Sockelfarbe / Fassadenfarbe Nassabriebklasse 1 | Made in Germany | 5L

Sonderpreis

€44,95

  • - 0%
  • Normaler Preis €39,95
    ( / )
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Kostenloser Versand innerhalb DE ab 25,- € Bestellwert. Bestellungen bis 14 Uhr (Mo-Fr) werden am selben Tag versendet.
    Color
    Anthrazit
    Schiefer
    Steingrau
    Sandstein
    Ziegelrot
    Dunkel Braun
    Seidengrau
    • Anwendungsbereiche: Craft colors Sockelfarbe / Fassadenfarbe eignet sich durch die dauerhafte Wetterbeständigkeit hervorragend zum Beschichten von Sockeln, Kellerwände, Fassaden, Dächer, Faserzementdächer, Putz, Beton, Mauerwerke und vielen weiteren mineralische Untergründe.

    • Eigenschaften: UV-beständig, scheuerbeständig (Nassabriebklasse 1), wasserdampfdiffusionsoffen, wasserverdünnbar, ergibt matte Anstrichoberflächen, Untergrundstruktur bleibt erhalten, untereinander und mit weißer Fassadenfarbe mischbar.

    • Verbrauch: ab 150 ml/qm pro Anstrich, je nach Untergrundbeschaffenheit und Auftragsverfahren. 5 L unserer Craft colors Sockelfarbe reicht für ca. 30 qm

    • Qualitätsversprechen: Farben aus dem Hause Craft colors stehen für Qualität made in Germany.

    • Der Farbton entspricht NICHT dem RAL-Farbfächer
    • Sollten Sie Fragen zu unserer Sockelfarbe oder einer Lieferung haben, stehen wir Ihnen per E-Mail zur Verfügung.

      Display bedingte Farbabweichungen möglich


    ANWENDUNGSBEREICH:

    Beschichten von Sockeln, Kellerwänden, Fassaden, Dächern, Faserzementdächern, Putz, Beton, Mauerwerken und vielen weiteren mineralischen Untergründen (nicht für asbesthaltige Dach-/Wandverkleidungen). Nicht geeignet als Bodenbeschichtung!

    UNTERGRUND:

    Der Untergrund muss trocken, sauber, tragfähig und frei von Trennmitteln (Staub, Fett u. ä.) sein. Schlecht haftende Anstriche und lockere Teile entfernen. Bei Algen- und Moosbefall die Fläche reinigen und mit Anti-Algen-/Schimmelmittel ggf. behandeln. Stark saugende und sandende Untergründe mit Tiefgrund grundieren.

    VERWENDUNG ALS DACHFARBE:

    Die Flächen mit Tiefgrund vorbehandeln. Erst nach vollständiger Durchtrocknung der Grundierung (je nach Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit 12-24 Stunden) die Farbe auftragen.

    VERWENDUNG ALS SOCKELFARBE:

    Wichtige Voraussetzung für die Haltbarkeit des Anstriches ist, dass der Sockel gegen Feuchtigkeit aus dem Erdreich geschützt ist. Stark saugende und sandende Untergründe mit Tiefgrund grundieren.

    VERARBEITUNG UND ANSTRICHAUFBAU:

    Die Farbe vor Gebrauch immer aufrühren und mit Rolle, Bürste oder im Airless-Verfahren (je nach Gerät mit 5% Wasser verdünnen) verarbeiten. Für den Grundanstrich kann die Farbe mit ca. 5 % Wasser verdünnt werden. Nach Durchtrocknung des Erstanstriches die Farbe je nach Bedarf ein- bis zweimal unverdünnt auftragen. Die Dach- und Sockelfarben sind untereinander und mit weißen Fassadenfarben mischbar. Für die Beschichtung von Dächern nur im Vollton verarbeiten.

    Technisches Datenblatt